skip to content
save as pdf     print

Aktuelles:

Mutige Frauen der Reformation

 Ein Vortrag zur Bedeutung der Frauen im Reformationsgeschehen

....weiter lesen


Theologisch-religionspädagogische Stichworte

 Neu: Beginn einer Serie mit Kurzartikeln zu wichtigen Stichworten für die religionspädagogische Theorie und Praxis in den Kitas   Neu im Mai:  'Gottesbilder' Neu im Juli:   'Gebet'    mit vielen Anregungen und Beispielen zu Gebeten in der Kita

....weiter lesen


Erzählung des Monats Juni

Jeden Monat wird eine von mir verfasste biblische Nacherzählung  bzw. eine Erzählung zu wichtigen Gestalten bzw. Themen des christlichen Glaubens vorgestellt. Biblische Erzählungen finden Sie auch in der "Suchhilfe Bibelgeschichten"  

....weiter lesen


Erzählungen zum Reformationsjahr

 In den Geschichten des Monats besonderer Akzent beim Reformationsgeschehen

....weiter lesen


Suchhilfe Bibelgeschichten (Altes und Neues Testament)

70 Geschichten der Bibel für das eigene Erzählen erschlossen

....weiter lesen


Besucherstatistik
Besucher gesamt: 305.697
Besucher heute: 140
Besucher gestern: 173
Max. Besucher pro Tag: 588
gerade online: 5
max. online: 86
Seitenaufrufe gesamt: 2.711.555
Seitenaufrufe diese Seite: 4.701
Counterstart: 27.03.2010
Statistiken  Statistiken
K

    Biblische Geschichten sind auch in unserer Zeit aktuell

Alle nachfolgenden Überlegungen und Hilfestellungen zum Nacherzählen biblischer Geschichten sind von der Überzeugung bestimmt, dass es Möglichkeiten gibt, den großen Abstand der biblischen Texte von unserer Welt und von der Welt der Kinder zu überbrücken. Biblische Geschichten sind uns als Hilfen zum Leben und Glauben gegeben. Sie bieten uns etwas an, was wir auch in unserer Zeit brauchen können, was uns auch heute weiterhelfen kann. In ihnen steckt etwas, das uns mit den Gestalten von damals verbindet. Die Erfahrungen, welche die Personen der Bibel machten, können auch wichtige Erfahrungen für uns heute werden.

Das gilt für uns Erwachsene wie für die Kinder. In den biblischen Geschichten ist etwas aufbewahrt, das auch die Kinder mit den Gestalten der Vergangenheit verbindet. Sie können in dem erzählten Geschehen etwas entdecken, das ihnen Mut macht zu ihrem Leben und ihnen Zuversicht gibt für ihren Weg.

Biblische Geschichten können in Kindern lebendig werden, wenn man sie genauso anschaulich und engagiert erzählen kann, wie Geschichten aus unserer Zeit. Deshalb lohnt es sich, genauer den Wegen nachzugehen, auf denen die zunächst spröde erscheinenden biblischen Texte lebendig werden können.

Weiter: Zu den Personen der biblischen Geschichte Beziehung aufnehmen

 
 
© 2017 Frieder Harz