skip to content
save as pdf     print

Aktuelles:

Reformatorengespräch

 Zum Reformationsfest ein Reformatorengespräch 

....weiter lesen


Mutige Frauen der Reformation

 Ein Vortrag zur Bedeutung der Frauen im Reformationsgeschehen

....weiter lesen


Theologisch-religionspädagogische Stichworte

 Neu: Beginn einer Serie mit Kurzartikeln zu wichtigen Stichworten für die religionspädagogische Theorie und Praxis in den Kitas   Neu im Mai:  'Gottesbilder' Neu im Juli:   'Gebet'    mit vielen Anregungen und Beispielen zu Gebeten in der Kita

....weiter lesen


Erzählung des Monats Oktober

Jeden Monat wird eine von mir verfasste biblische Nacherzählung  bzw. eine Erzählung zu wichtigen Gestalten bzw. Themen des christlichen Glaubens vorgestellt. Biblische Erzählungen finden Sie auch in der "Suchhilfe Bibelgeschichten"  

....weiter lesen


Erzählungen zum Reformationsjahr

 In den Geschichten des Monats besonderer Akzent beim Reformationsgeschehen

....weiter lesen


Besucherstatistik
Besucher gesamt: 320.192
Besucher heute: 134
Besucher gestern: 116
Max. Besucher pro Tag: 588
gerade online: 2
max. online: 86
Seitenaufrufe gesamt: 2.830.266
Seitenaufrufe diese Seite: 2.229
Counterstart: 27.03.2010
Statistiken  Statistiken
K

    Bildung als Selbstbildung

„Hilf mir, es selbst zu tun!“ Dieser Leitsatz Maria Montessoris betont, dass es im Bildungsgeschehen nicht um Vermittlung von Inhalten, sondern um Aneignung in individuellen Lernprozessen geht, nicht um das Kind als Objekt von Belehrung, sondern als Subjekt seines eigenen Lernens. Im Aneignen entwickeln die Kinder ihre eigenen Lernwege und -strategien, entdecken ihre eigenen Begabungen, aktivieren ihr Gedächtnis, erweitern das Netz ihrer neuronalen Verschaltungen im Gehirn.
Kinder sind nicht nur in der Welt der materiellen Dinge Forscher und Entdecker, sondern auch in der geistigen des Philosophierens und Theologisierens. Sie fragen nach dem Woher und Wohin von allem, nach dem, was hinter den Dingen steckt, nach Gott und seiner Wirksamkeit in unserer Welt.
(> Hoffnung leben S.45).

Zurück zur Landkarte
 

 
© 2017 Frieder Harz