skip to content
save as pdf     print

Aktuelles:

Mutige Frauen der Reformation

 Ein Vortrag zur Bedeutung der Frauen im Reformationsgeschehen

....weiter lesen


Theologisch-religionspädagogische Stichworte

 Neu: Beginn einer Serie mit Kurzartikeln zu wichtigen Stichworten für die religionspädagogische Theorie und Praxis in den Kitas   Neu im Mai:  'Gottesbilder' Neu im Juli:   'Gebet'    mit vielen Anregungen und Beispielen zu Gebeten in der Kita

....weiter lesen


Erzählungen des Monats August

Jeden Monat wird eine von mir verfasste biblische Nacherzählung  bzw. eine Erzählung zu wichtigen Gestalten bzw. Themen des christlichen Glaubens vorgestellt. Biblische Erzählungen finden Sie auch in der "Suchhilfe Bibelgeschichten"  

....weiter lesen


Erzählungen zum Reformationsjahr

 In den Geschichten des Monats besonderer Akzent beim Reformationsgeschehen

....weiter lesen


Suchhilfe Bibelgeschichten (Altes und Neues Testament)

70 Geschichten der Bibel für das eigene Erzählen erschlossen

....weiter lesen


Besucherstatistik
Besucher gesamt: 311.005
Besucher heute: 62
Besucher gestern: 127
Max. Besucher pro Tag: 588
gerade online: 3
max. online: 86
Seitenaufrufe gesamt: 2.753.745
Seitenaufrufe diese Seite: 2.147
Counterstart: 27.03.2010
Statistiken  Statistiken
K

    Wechselseitiges Interesse

Wechselseitiges Interesse an unterschiedlichen Aufgaben, Tätigkeiten und Kompetenzen

Vielfalt bedeutet Reichtum an Erkundungsmöglichkeiten. Das gilt im Blick auf die Mitarbeitenden im Team mit ihren so unterschiedlichen Biografien und Begabungen, mit ihren Fähigkeiten, anderen an ihren Kompetenzen Anteil zu geben, sie zu Erkundungen auf ihren „Spezialgebieten“ anzuregen und zu begleiten. Das gilt auch im Blick auf religiöse Überzeugungen und deren Hintergründe.
Da kommen dann auch die theologischen „Experten“ ins Spiel und laden das Team zu Erkundungen im „theologischen Terrain“ ein, sei es im Blick auf Entstehungs- und Wirkungsgeschichte der biblischen Traditionen wie auch anderer religiöser Überlieferungen. So können gemeinsam wechselseitige Beziehungen und Verknüpfungen von biblischen Überlieferungen und aktuellen Herausforderungen des Lebens und Glaubens erkundet werden. Pädagogische Fachkräfte können sich als kompetente Lerner in den theologischen Bezügen ihrer pädagogischen Arbeit erweisen und umgekehrt die theologischen in humanwissenschaftlichen Zusammenhängen.
(> Hoffnung leben S.62ff. und 69ff., Grundmerkmale 5+6)
Zurück zur Landkarte 

 
© 2017 Frieder Harz