skip to content
save as pdf     print

Aktuelles:

Erzählung des Monats Dezember

Jeden Monat wird eine von mir verfasste biblische Nacherzählung  bzw. eine Erzählung zu wichtigen Gestalten bzw. Themen des christlichen Glaubens vorgestellt. Biblische Erzählungen finden Sie auch in der "Suchhilfe Bibelgeschichten"  

....weiter lesen


Suchhilfe Bibelgeschichten (Altes und Neues Testament)

70 Geschichten der Bibel für das eigene Erzählen erschlossen

....weiter lesen


Theologisch-religionspädagogische Stichworte

 Neu: Beginn einer Serie mit Kurzartikeln zu wichtigen Stichworten für die religionspädagogische Theorie und Praxis in den Kitas   Neu im Mai:  'Gottesbilder' Neu im Juli:   'Gebet'    mit vielen Anregungen und Beispielen zu Gebeten in der Kita

....weiter lesen


Mutige Frauen der Reformation

 Ein Vortrag zur Bedeutung der Frauen im Reformationsgeschehen

....weiter lesen


Reformatorengespräch

 Zum Reformationsfest ein Reformatorengespräch 

....weiter lesen


Besucherstatistik
Besucher gesamt: 329.271
Besucher heute: 58
Besucher gestern: 127
Max. Besucher pro Tag: 588
gerade online: 1
max. online: 86
Seitenaufrufe gesamt: 2.898.855
Seitenaufrufe diese Seite: 485
Counterstart: 27.03.2010
Statistiken  Statistiken
K

    Kleine und Große

Wenn es in den Gesprächen darum ging, wie Kleine und Große zusammengehören

 

Guter Gott,
wenn ich wieder ein bisschen größer geworden bin,
freue ich mich mit meinen Eltern.
Aber es dauert noch so lange,
bis ich wirklich groß bin.
Erst dann kann ich viel von dem machen,
zu dem ich jetzt schon so viele Ideen habe.
Aber vielleicht ist es ja auch gut,
dass ich Vieles noch nicht tun muss,
was die Aufgaben der Erwachsenen sind.
Lieber Gott, sei du mein Begleiter beim Größerwerden,
damit ich mich immer an dem freuen kann,
was ich jetzt gerade bin und kann.
Amen

 

     Lieber Gott,
     wenn wir mit den Großen spielen wollen,
     heißt es immer bloß: Ach, ihr Kleinen,
     mit euch kann man ja gar nicht richtig spielen!
     Aber wenn wir selbst die Großen sind,
     machen wir es oft genauso mit den ganz Kleinen.
     Lieber Gott, hilf uns, dass wir uns über die Großen
     nicht so viel ärgern müssen,
     und dass wir mit den Kleinen Geduld haben.
     Amen

 

Lieber Gott,
es gefällt mir,
dass die Großen klein und die Kleinen groß sein können.
Dann können alle für sich überlegen,
wo sie groß und wo sie klein sind.
Dann können sich auch die Kleinen
bei den Großen groß und stark fühlen,
und die Großen können überlegen,
wo es für sie und uns zusammen gut ist,
auch einmal klein zu sein.
Lieber Gott, hilf uns, das wir uns
zur rechten Zeit groß
und zur rechten Zeit klein fühlen können.
Amen

 

Zurück zu Anregungen zu freien Gebeten

 
© 2017 Frieder Harz