skip to content
save as pdf     print

Aktuelles:

Mutige Frauen der Reformation

 Ein Vortrag zur Bedeutung der Frauen im Reformationsgeschehen

....weiter lesen


Theologisch-religionspädagogische Stichworte

 Neu: Beginn einer Serie mit Kurzartikeln zu wichtigen Stichworten für die religionspädagogische Theorie und Praxis in den Kitas   Neu im Mai:  'Gottesbilder' Neu im Juli:   'Gebet'    mit vielen Anregungen und Beispielen zu Gebeten in der Kita

....weiter lesen


Erzählung des Monats Juni

Jeden Monat wird eine von mir verfasste biblische Nacherzählung  bzw. eine Erzählung zu wichtigen Gestalten bzw. Themen des christlichen Glaubens vorgestellt. Biblische Erzählungen finden Sie auch in der "Suchhilfe Bibelgeschichten"  

....weiter lesen


Erzählungen zum Reformationsjahr

 In den Geschichten des Monats besonderer Akzent beim Reformationsgeschehen

....weiter lesen


Suchhilfe Bibelgeschichten (Altes und Neues Testament)

70 Geschichten der Bibel für das eigene Erzählen erschlossen

....weiter lesen


Besucherstatistik
Besucher gesamt: 305.729
Besucher heute: 172
Besucher gestern: 173
Max. Besucher pro Tag: 588
gerade online: 1
max. online: 86
Seitenaufrufe gesamt: 2.711.832
Seitenaufrufe diese Seite: 379
Counterstart: 27.03.2010
Statistiken  Statistiken
K

    Meine Hände

Wenn es in den Gesprächen darum ging, was wir mit unseren Händen fühlen und tasten können

Lieber Gott,
ich habe bisher gar nicht gewusst,
dass man auch mit den Händen lesen kann.
Und wenn ich nachts aus dem Bett aufstehe,
brauche ich oft meine Hände,
damit ich mich zurechtfinden kann.
Am liebsten aber fühle ich das Fell meiner Katze (Meerschweinchen / Hasen…),
das so angenehm weich ist.
Lieber Gott, danke dafür,
dass es so viele schöne Sachen zum Anfühlen gibt.
Amen

 

     Lieber Gott,
     es ist lustig, wenn mein kleiner Bruder alles, was er sieht,
     in die Hand nimmt und in den Mund steckt.
     Aber wenn er meine Sachen nimmt, gefällt mir das nicht,
     besonders wenn er Seiten in meinen Bilderbüchern zerknittert.
     Wann lernt er endlich, gut mit den Sachen umzugehen?
     Meine Eltern sagen mir, dass ich es genauso gemacht habe.
     Da bin ich schon froh, dass ich mit den Händen
     jetzt auch ganz vorsichtig tasten und greifen kann.
     Lieber Gott, vielen Dank für die vielen Dinge,
     die ich sehen, hören und auch fühlen kann.
     Amen

 

Lieber Gott,
neulich habe ich eine blinde Frau gesehen,
wie sie sich mit ihrem weißen Stock vorangetastet hat.
Es ging so gut, als ob sie mit ihrem Stock sehen könnte.
Die Leute sind ihr rechtzeitig aus dem Weg gegangen,
so dass sie mit niemand zusammengestoßen ist.
Ich finde es gut, dass man so viel mit den Händen
und auch mit den Füßen fühlen kann.
Das hilft den Blinden,
und es macht uns Spaß bei unseren Spielen.
Ich danke dir dafür.
Amen

 

Zurück zu Anregungen zu freien Gebeten

 
© 2017 Frieder Harz