skip to content
save as pdf     print

Aktuelles:

Erzählung des Monats Dezember

Jeden Monat wird eine von mir verfasste biblische Nacherzählung  bzw. eine Erzählung zu wichtigen Gestalten bzw. Themen des christlichen Glaubens vorgestellt. Biblische Erzählungen finden Sie auch in der "Suchhilfe Bibelgeschichten"  

....weiter lesen


Suchhilfe Bibelgeschichten (Altes und Neues Testament)

70 Geschichten der Bibel für das eigene Erzählen erschlossen

....weiter lesen


Theologisch-religionspädagogische Stichworte

 Neu: Beginn einer Serie mit Kurzartikeln zu wichtigen Stichworten für die religionspädagogische Theorie und Praxis in den Kitas   Neu im Mai:  'Gottesbilder' Neu im Juli:   'Gebet'    mit vielen Anregungen und Beispielen zu Gebeten in der Kita

....weiter lesen


Mutige Frauen der Reformation

 Ein Vortrag zur Bedeutung der Frauen im Reformationsgeschehen

....weiter lesen


Reformatorengespräch

 Zum Reformationsfest ein Reformatorengespräch 

....weiter lesen


Besucherstatistik
Besucher gesamt: 329.226
Besucher heute: 13
Besucher gestern: 127
Max. Besucher pro Tag: 588
gerade online: 1
max. online: 86
Seitenaufrufe gesamt: 2.898.375
Seitenaufrufe diese Seite: 497
Counterstart: 27.03.2010
Statistiken  Statistiken
K

    Schule

Wenn es in den Gesprächen darum ging, dass der Übergang zur Schule nahe ist

 

Guter, freundlicher Gott,
seit einiger Zeit reden wir viel davon,
was wir alles in der Kita gemacht, gespielt und gelernt haben.
Gerne schaue ich mir die Fotos aus dieser Zeit an
und auch die Bilder, die ich gemalt habe
und die jetzt in einer Mappe liegen, die allein mir gehört.
Ich danke dir, dass es mir in der Kita-Zeit so gut gegangen ist.
Wenn du mit mir in die Schule gehst,
dann sei bitte auch bei denen, die in der Kita bleiben
und hilf mit, dass auch sie viel Schönes erleben können.
Amen

 

     Guter Gott,
     Bald komme ich in die Schule und ich freue mich schon sehr darauf.
     Dann bin ich endlich bei den Großen, mache so wie sie meine Hausaufgaben
     und kann auch mit ihnen spielen.
     Aber wird das alles dann auch so schön sein wie hier in der Kita?
     Wie nett und freundlich wird die neue Lehrerin sein?
     Wenn ich daran denke, mache ich mir manchmal auch ein bisschen Sorgen.
     Am liebsten würde ich alle, die ich mag, von der Kita in die Schule mitnehmen,
     aber das geht ja nicht.
     Nur dich kann ich mitnehmen, weil du überall mit dabei bist.
     Dafür danke ich dir.
     Amen

 

Lieber Gott,
unsere Zeit im Kindergarten ist nun bald zu Ende.
Wir danken dir für alles Schöne, das wir hier erlebt haben,
und für all die Menschen, die um uns waren.,
die Erwachsenen und die anderen Kinder.
Gib, dass wir auch in der Schule Menschen begegnen,
mit denen wir gut zurechtkommen können,
nette Lehrerinnen und Lehrer, bei denen das Lernen Spaß macht,
neue Freundinnen und Freunde, mit denen wir viel unternehmen können.
Sei auch bei uns, wenn es mal nicht so klappt,
wie wir uns das gedacht haben,
und lass uns nie vergessen,
dass du mit deinem Segen immer bei uns bist.
Amen.

 

     Lieber Gott,
     wenn ich an die Schule denke,
     dann bin ich so gespannt auf all das Neue,
     das ich dort erleben werde.
     Ich freue mich darauf,
     endlich ein Schulkind zu sein.
     Aber manchmal
     habe ich auch ein bisschen Angst,
     ob ich mich in der Schule
     auch gut zurechtfinden werde.
     Bitte hilf mir,
     dass meine Angst klein bleiben
     und dann, wenn es so weit ist,
     ganz verschwinden kann.
     Amen.

 

Lieber Gott,
am liebsten würde ich
alle mit in die Schule nehmen,
mit denen ich im Kindergarten
so gerne beisammen bin.
Ich weiß ja, dass das nicht geht,
und das Abschiednehmen tut weh.
Aber ich kann ja immer wieder mal
einen Besuch machen
und dann hoffentlich auch von neuen
Freundinnen und Freunden erzählen.
Ich danke dir,
dass du ein Freund für mich bist,
von dem ich mich nie verabschieden muss.
Amen.

 

Zurück zu Anregungen zu freien Gebeten

 
© 2017 Frieder Harz