skip to content
save as pdf     print

Aktuelles:

Erzählung des Monats Dezember

Jeden Monat wird eine von mir verfasste biblische Nacherzählung  bzw. eine Erzählung zu wichtigen Gestalten bzw. Themen des christlichen Glaubens vorgestellt. Biblische Erzählungen finden Sie auch in der "Suchhilfe Bibelgeschichten"  

....weiter lesen


Suchhilfe Bibelgeschichten (Altes und Neues Testament)

70 Geschichten der Bibel für das eigene Erzählen erschlossen

....weiter lesen


Theologisch-religionspädagogische Stichworte

 Neu: Beginn einer Serie mit Kurzartikeln zu wichtigen Stichworten für die religionspädagogische Theorie und Praxis in den Kitas   Neu im Mai:  'Gottesbilder' Neu im Juli:   'Gebet'    mit vielen Anregungen und Beispielen zu Gebeten in der Kita

....weiter lesen


Mutige Frauen der Reformation

 Ein Vortrag zur Bedeutung der Frauen im Reformationsgeschehen

....weiter lesen


Reformatorengespräch

 Zum Reformationsfest ein Reformatorengespräch 

....weiter lesen


Besucherstatistik
Besucher gesamt: 329.226
Besucher heute: 13
Besucher gestern: 127
Max. Besucher pro Tag: 588
gerade online: 3
max. online: 86
Seitenaufrufe gesamt: 2.898.350
Seitenaufrufe diese Seite: 545
Counterstart: 27.03.2010
Statistiken  Statistiken
K

    Wasser

Wenn es in den Gesprächen darum ging, wie sehr wir das Wasser und damit auch den Regen zum Leben brauchen

 

Lieber Gott,
wir alle, Pflanzen, Tiere und Menschen brauchen Wasser zum Leben.
Wir danken dir für die Quellen, aus denen reines Trinkwasser
in den Leitungen bis in unsere Häuser kommt.
Wir danken dir für die Bäche und Seen, an denen wir unsere Freude haben,
und in denen so viele Tiere leben.
Wir danken dir auch für den Regen, obwohl er uns manchmal stört,
weil mit ihm wieder viel neues Wasser zu uns kommt.
Hilf uns, dass wir nicht vergessen, für die Pflanzen und Tiere zu sorgen,
damit sie genug Wasser zum Leben haben.
Amen.

 

     Lieber Gott,
     wir haben bisher nicht gewusst,
     wie viele Tiere im Wasser leben,
     die großen und die winzig kleinen,
     die man nur mit dem Mikroskop sieht.
     Danke, dass du unsere Welt so wunderbar gemacht hast,
     dass Tiere auf dem Land und auch im Wasser leben können.
     Amen

 

Lieber Gott,
in einen Fluss wurde giftige Flüssigkeit eingeleitet.
Viele Fische und andere Wassertiere sind gestorben.
Bitte hilf den Menschen solche Fehler zu vermeiden
und mit aller Kraft daran zu arbeiten,
dass unsere Flüsse sauber bleiben.
Amen

 

     Lieber Gott,
     warum bloß schimpfen die Großen so oft über den Regen?
     Es ist doch so schön, beim Regen draußen zu sein
     und die Regentropfen im Gesicht zu spüren.
     Die Luft riecht so frisch,
     und der Regen macht so ganz verschiedene Geräusche.
     Die Tiere sind doch auch gerne beim Regen draußen,
     und den Pflanzen tut der Regen gut.
     Ich weiß, wie wichtig der Regen für unser Leben ist,
     darum danke ich dir, dass auch der Regen von dir kommt,
     auch wenn die Großen ihn nicht mögen.
     Aber wenn die Sonne wieder scheint,
     dann freuen wir uns alle zusammen über ihre Strahlen.
     Amen

 

Lieber Gott,
wenn ich die Bilder sehe von ausgetrockneten Böden,
auf denen nichts wachsen kann,
dann bin ich dankbar dafür,
dass wir bei uns beides haben, die Sonne und den Regen.
Bitte hilf den Großen zu guten Ideen,
damit alle Menschen das Wasser bekommen können,
das sie zum Leben für sich und für ihre Tiere brauchen.
Amen

 

     Guter Gott,
     wie das Wasser als unsichtbarer Dampf aufsteigt,
     zu Wolken wird und wieder herunterregnet
     und im Boden zu reinem, klarem Wasser wird,
     das ist wunderbar.
     Aber dass es durch Regenfluten
     zu Überschwemmungen kommt
     und woanders kein Tropfen fällt
     und alles verdorrt,
     das verstehe ich nicht.
     Ich bitte dich für die Menschen,
     die unter zu viel und unter zu wenig Wasser leiden müssen,
     damit sie mit dem zurechtkommen können,
     was ihnen das Leben so schwer macht.
     Amen

 

Zurück zu Anregungen zu freien Gebeten

 
© 2017 Frieder Harz