Erzählung des Monats Oktober

Veröffentlicht von Frieder Harz (frieder) am 27.8.2010
Aktuelles >>

Die Geschichte des Monats Oktober führt in die USA und in den Kampf um die Gleichberechtigung der Menschen unterschiedlicher Hautfarben. Die Erzählung zu dem Wirken von Martin Luther King ist in die Zeit vor etwa 60 Jahren angesiedelt, gewinnt aber auch gegenwärtig hohe Aktualität. Sie stellt den gewaltfreien Widerstand gegen die Missachtung der Rechte von Menschen mit dunkler Hautfarbe vor Augen, den Martin Luther King anführte. Die nötige Kraft dafür schöpfte aus seinem tiefen Glauben an Gott als Vater aller Menschen und an Jesu Wirken in Worten und Taten.

 

Zur Geschichte des Monats Oktober

 

Zu den vorangegangenen Geschichten des Monats 

 

Zur Gesamtübersicht der Geschichten des Monats

Zur Geschichte des Monats September

Zur Geschichte des Monats August

Zu Geschichte des Monat Juli 

Zur Geschichte des Monats Juni 

 Zur Geschichte des Monats Mai 

Zur Geschichte des Monats April 

Zur Geschichte des Monats März 

 Zur Geschichte des Monats Februar 

Zur Geschichte des Monats Januar

                                     

Zur Übersicht: Erzählungen zur Reformation 

 

Zu früheren Geschichten des Monats

 

 

Zuletzt geändert am: 29.9.2020 um 11:48

Zurück