Erzählung des Monats Mai

Veröffentlicht von Frieder Harz (frieder) am 27.8.2010
Aktuelles >>

Die Erzählung zum Mai knüpft an frühere Erzählungen zum Apostel Paulus an, unmittelbar an die Begegnung mit der Purpurhändlerin Lydia.
Sie berichtet aus der Sicht des Gefängnisaufsehers und seiner - erzählerisch zugeordneten - Frau und zeigt, wie sie in ihrer Begegnung mit Paulus und Silas zum christlichen Glauben finden

 

Zur Geschichte des Monats Mai

 

Die vorangegangenen Geschichten des Monats 

 

Zur Geschichte des Monats April: Wer ist dieser Jesus?

 

Zur Geschichte des Monats März: Heilung der Frau (Lukas 17) in zweierlei Sicht

 

 Zur Geschichte des Monats Februar: Nathans schwieriger Auftrag (2. Samuel 11-12)

 

Zur Geschichte des Monats Januar: Gottes Versprechen für König David (2. Samuel 7)

 

 

Zur Übersicht: Erzählungen zur Reformation 

 

Zu früheren Geschichten des Monats

 

 

Zuletzt geändert am: 30.4.2019 um 09:40

Zurück