Erzählung des Monats Juli

Veröffentlicht von Frieder Harz (frieder) am 27.8.2010
Aktuelles >>

Die Geschichte zum Monat Juli ist wieder einem der bekanntesten Lieder aus dem Gesangbuch gewidmet: "Nun danket alle Gott." und erzählt von dessen Entstehung in der Notzeit des Dreißigjährigen Krieges.

Es ist die 120. Erzählung in der Reihe der Monatsgeschichten. Vor zehn Jahren begann dieses Projekt - und das ist auch ein Anlass, es - zumindest vorläufig - auch abzuschließen. Alle seither entstandenen Erzählungen bleiben auf dieser Homepage weiterhin verfügbar und ohne den Monatsrhythmus mag auch zu gegebener Zeit das eine oder andere dazukommen.

Auf jeden Fall wünsche ich auch weiterhin viel Freude mit die Erzählungen aus der Reihe der 'Geschichten des Monats' und den Erzählungen in der Abteilung der Suchhilfen zu Erzählungen des Alten und Neuen Testaments.

 

Zur Geschichte des Monats Juli

 

 Zu vorangegangenen Geschichten des Monats

 

Zur Geschichte des Monats Juni

Zur Geschichte des Monats Mai 

Diese Erzählung ergänzt die kleine Reihe der vorangegangenen Erzählungen zur Entstehung der bekanntesten Lieder in den Kirchengesangbüchern

Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren 

Der Mond ist aufgegangen

Geh aus, mein Herz und suche Freud

 

Zur Geschichte des Monats April 

Auf reformatorischer Seite ist die Zeit des 17.-18. April von großer Bedeutung. Vor 500 Jahren warb Martin Luther auf dem Reichstag in Worms für eine grundlegende Reform der Kirche auf der Basis der Bibel - leider ohne Erfolg.

Zur Geschichte vom Reichstag in Worms  

 

 Zur Geschichte des Monats März 

Zur Geschichte des Monats Februar

Zur Geschichte des Monats Januar

 Zur Geschichte des Monats November

 Zur Geschichte des Monats Oktober

Zur Geschichte des Monats September

Zur Geschichte des Monats August

Zu Geschichte des Monat Juli 

 

 

 Zur Gesamtübersicht der Geschichten des Monats                                     

 

Zur Übersicht: Erzählungen zur Reformation 

 

 

 

 

Zuletzt geändert am: 30.6.2021 um 15:05

Zurück